dynamisch
Zur StartSeite

M/\nfr3D Fink€Beruf



/\/\
/\
/\/
/




Beruf



Privat



Zeit vergeht ...
Zeit geht ins Land ...
Zukunft wird Gegenwart + verschwindet in der Vergangenheit ...

Vor dem Ende meines viel zu kurzen Aufenthaltes in diesem AggregatZustand auf dem Planeten Erde unseres Sterns Sonne in dieser Galaxie möchte ich noch einiges Schönes mehr erleben, möglichst unabhängig, ausgeglichen, ohne Stress + Termine durch andere...
Deshalb ist meine berufliche Karriere jetzt beendet!

Seit 2007 in ATZ, befinde ich mich nun ab Oktober 2012 in der verdienten FreistellungsPhase meiner AltersTeilZeit (ATZ) d.h.:
Ganz vieles dürfen, ganz wenig müssen ( fremdbestimmt -> selbstbestimmt ).
60+
Bis Oktober 2017 bin ich nun noch passiv angestellt bei der HochSchule BOchum:
Weil ich in den vergangenen 5 Jahren doppelt so viel gearbeitet habe als bezahlt wurde, bin ich für die nächsten 5 Jahre von der aktiven Arbeit befreit.
Danach gibts dann etwas Rente...

Man sagt mir + ich glaube auch, darauf stolz sein zu dürfen, sie verdient große Anerkennung + ihr gebührt entsprechender Respekt:
Meine Lebens(Arbeits)Leistung:
  • Eigene AusBildung --> Schreiner, 2ter BildungsWeg, ArchitekturStudium
  • aktive Eltern-& ErziehungsZeit --> VorzeigeSohn
  • 42 Sem. HochschulTätigkeit (s.u. Früher) +
  • mein HausBau --> alles allein mit jugendl. Sohn, keine Handwerker, ohne Kran!
    (s. www.Mittel.De/Finke baut)


    Und was nun, Herr FINke?
  • WeiterBau von Haus + Garten
  • Urlauben + verreisen unabhängig von Semester- & SchulFerienTerminen
  • im deutschen WinterHalbJahr will ich mich in südlicheren, wärmeren Gegenden aufhalten
  • habe mehr Zeit für mich, für Ernährung, für Verwandte (öfters im SchwarzWald), kümmere mich um meine schwerkranke Mutter (89 J.) im AltersHeim, um Bekannte, Nachbarn,
  • will jetzt endlich eGitarre lernen,
  • will jetzt endlich Sprachen lernen,
  • finde Zeit für mein Hobby eLiegeRad,
  • treibe Sport: tägliche DehnungsÜbungen für den ges. BewegungsApparat, fahre eFahrRad, mache KiteSurfing     uvm.

    Was war vor der FreistellungsPhase der ATZ? Karriere?
    Früher war ich beruflich Inder, in der HochSchule tätig als wiss. MiL+FmH, Mitarbeiter in Lehre + Forschung mit HochschulAbschluß (Dipl. Ing.) -wie das heißt.

    Viele Danke an alle, mit denen ich gerne zusammen gearbeitet habe, an viele Studierende "Hallo" !
  • Viel Spaß wünscht

    Über Anregungen, Freundlichkeiten, Kritik, Lob, Mitteilungen + Wünsche freut sich Euer ZeitGenosse
    Manfred Finke
    © Oktober 2012